Pixeln, biegen und schieben.

Adobe Photoshop ist der erste Name, der den meisten einfällt, wenn es um Grafikprogramme geht. Aber Profisoftware muß keine viele hundert Euro kosten, wie man an den untenstehenden Programmen nachvollziehen kann.

Derzeit 11 Programm-Einträge vorhanden.

Canvas 3

Deneba Canvas ist eine Art eierlegende Wollmilchsau: Eines von wenigen Programmen, das in den beiden großen Grafikprogrammgattungen spielt, im Vektor- und Pixelbereich. Der Funktionsumfang ist erstaunlich und umfaßt Bezierkurven, beliebige viele Ebenen, Vierfarbseparation, Text auf einem Pfad positionieren, Bemaßungen, Tracing, Objektbibliotheken und vieles mehr.

Die Handhabung geht dabei überraschend einfach von der Hand. Diese Leichtigkeit ist leider schlecht in Screenshots einzufangen, da sie nicht auf Dialogbedienung beruht.

In der Version 3.x ist ein Fehler (böse Zungen könnten behaupten, er sei absichtlich eingebaut worden) enthalten, der dafür sorgt, dass Canvas 3.5 nach dem 31. August 2004 nicht mehr läuft.

Zum Glück gehört Deneba zu den eher seltenen Software-Herstellern, die auch Unterstützung für alte Produkte anbieten. Daher gibt es einen von Deneba veröffentlichten Hinweis zur Umgehung des Zeitlimit-Problems (via Archive.org). Der untenstehende Patch funktioniert nur für die neueste Version 3.5.6.

Wie behebt man nun das Zeitlimit-Problem?

  1. Zuerst legt man eine Sicherheitskopie des Canvas-Programms an. Das Programm sollte auch nicht mehr laufen.
  2. Dann öffnet man Canvas mit ResEdit, Resorcerer oder einem ähnlichen Programm.
  3. Im Resource Fork öffnet man die 'toly'-Resource, und darin doppelklickt man die ID 1011.
  4. Darin findet man die Hexadezimal-Werte '07D4 0008 001F 000C 001E 0000 0001'
  5. Man ändere sie in '07F7 000C 001F 000C 001E 0000 0001'
  6. Fenster schließen, Änderungen speichern
  7. Canvas sollte damit nun bis 2039 laufen
Import:
EPSF, Illustrator 1.1 und 88, DXF, IGES, CGM, TIFF, PICT 1/2, MacPaint, MacDraw I/II
Export:
EPSF, Illustrator 1.1 und 88, DXF, IGES, CGM, TIFF, PICT 1/2, MacPaint
Download:
kein Download möglich (Löhnware)

Canvas X ist für Windows und Mac OS X (PowerPC) verfügbar, es kann Canvas 3.x-Dateien lesen. Deneba gehört heute ACDSee.

 Bildschirmfotos

Läuft auf: System 6: ja | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: ja

Lizenz: Löhnware, Veröffentlichung: 1991, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

Claris Impact

Egal ob Netzwerkflußdiagramm, Folienpräsentation oder Diagramm-Zeichnungen mit Charts: ClarisImpact war für seine Zeit ein tolles Programm. Viele Vorlagen, die Diagrammsymbole und die hervorragend gestaltete Programmoberfläche lassen die Arbeit gut von der Hand gehen.

Exportformate Zeichnung:
Impact, Impact Vorlage, PICT
Importformate Zeichnung:
Impact, Impact Vorlage, ClarisWorks, EPSF, MacPaint, MacPaint II, PICT
Exportformate Bericht:
Impact, Impact Vorlage, MacWrite 5.0, MacWrite II, Microsoft Word 4.0, Nisus, Rav-Ktav, RTF, Text, WriteNow 1.0, WriteNow 2.0-2.2, WriteNow NeXT
Importformate Bericht:
Impact, Impact Vorlage, ClarisWorks, Acta 3.0-7.0, Claris Emailer, EPSF, MacPaint, MacPaint II, MacWrite, MacWrite 5.0, MacWrite II, Microsoft Word 4.0, Nisus, PICT, Rav-Ktav, RTF, Text, Wordperfect PC 5.0, WriteNow, WriteNow NeXT
Exportformate Präsentation:
Impact, Impact Vorlage, PICT
Importformate Präsentation:
Impact, Impact Vorlage, ClarisWorks, EPSF, MacPaint, MacPaint II, PICT
Download:
kein Download möglich (Löhnware)

 Bildschirmfotos

Ab 4 MB RAM, System 6.0.7 und Mac Plus.

Lizenz: Löhnware, Veröffentlichung: , Sprache: Deutsch, hinzugefügt: 2008-04-13

Color MacCheese

Die kleine, aber feine Softwareschmiede Delta Tao Software gab vor einiger Zeit ihr Malprogramm Color MacCheese als Freeware frei. Es bietet eine große Auswahl von Werkzeugen für natürlichkeitsnahes Malen, etwa zum wischen.

Dabei ist es ressourcensparsam und läuft auch auf kleinen Macs. Etwas mager ist die Unterstützung von nur wenigen Im-/Exportformaten an Bildtypen.

Exportformate:
PICT, MacPaint, StartScreen
Importformate:
PICT, MacPaint
Download von hier:
cmc.sit (Color MacCheese) (144 KB, HTTP)

 Bildschirmfotos

Läuft auf: System 6: ja | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ja | 68000: ja

Lizenz: Freeware, Veröffentlichung: 1997-11-20, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2012-07-01

DeltaGraph 2.0.2

Deltagraph Professional bietet eine Kombination aus Vektorgrafik, Diagrammen und Plots. Säulen-, Kuchen-, Linien-, Polar-Diagramme u.v.a. sind enthalten, zwei- und dreidimensional.

Import:
Text/CSV, Text/TSV, WKS, SYLK, Trapeze, Excel, Cricket Graph, bel. Text
Export:
Adobe Illustrator 1.1, EPSF, PICT, Album, Text/TSV
Download:
kein Download möglich (Löhnware)

 Bildschirmfotos

Läuft auf: System 6: ja | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ja | 68000: ja

Lizenz: , Veröffentlichung: 1992, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2016-01-23

DesignerDraw 4.6.1

Kein Profipaket, aber DesignerDraw bietet ein paar nette Funktionen, um Strukturdiagramme zu zeichnen. Außerdem ist es klein und kostenlos. Die neuere 5.0.2 hat ein paar 3D-Effekte zusätzlich im Angebot. Ab 1 MB RAM und System 7.

Exportformate:
DesignerDraw
Importformate:
DesignerDraw
Download:
DesignerDraw461.sit.bin (64 KB)

Läuft auf: System 6: nein | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: nein

Lizenz: Freeware, Veröffentlichung: 1994-09-14, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

FuturePaint 2.0

Freeware-Malprogramm, das auch Glättung und einfachere Bildbearbeitungsfunktionen beinhaltet. Ansonsten: Lupe, Pinsel, Lasso, Verzerrungsfunktionen, Wischfinger, Sprühdose, Stempel. FuturePaint von StazSoftware ist eigentlich eine Demonstration für die hauseigene Programmiersprache FutureBasic.

Exportformate:
PICT, GIF, TIFF, Startupscreen, Photoshop
Importformate:
PICT, GIF, TIFF, Startupscreen, Photoshop, MacPaint, JPEG
Download:
Futurepaint.hqx (lokal, 540 KB)
Website:
StazSoftware (via archive.org)

Läuft auf: System 6: ja | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ja | 68000: ja

Lizenz: Freeware, Veröffentlichung: 2001-08-16, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

GraphicConverter 4.1 (68k)

Der GraphicConverter im- und exportiert nahezu alle Grafikformate. Rudimentäre Bearbeitungsfunktionen sind ebenfalls eingebaut, außerdem flexibles Dithering und Palettenhandhabung. Shareware, ab 2.5 MB RAM und System 7.

Außer der hier angebotenen älteren Version gibt es auch aktuell gepflegte bei Lemkesoft, die auch auf einem aktuellen Mac OS X laufen. So kann man leicht Bildformate konvertieren und austauschen!

Exportformate:
PICT, StartupScreen, MacPaint, TIFF (unkomprimiert, packbits und lzw m/o Prediktion), GIF, IFF/LBM, PCX, GEM-IMG/-XIMG, BMP, IFF, TGA, PSD, JFIF, HP-GL/2, EPSF, Film (QuickTime), SUN, PICS, PICT in Resource, PGM/PBM/PPM, SGI, TRS-80, ppat, SOFTIMAGE, PNG, PSION, RAW, WMF, XWD, XBM, XPM, System 7 Clip, PAC, Icon, RTF, VPB, Psion, X-Face
Importformate:
PICT, StartupScreen, MacPaint, TIFF (unkomprimiert, packbits, CCITT3/4 und lzw m/o Prediktion), RIFF, PICS, 8BIM, PSD, JPEG/JFIF, GIF, PCX/SCR, GEM-IMG/-XIMG, BMP (auch RLE-BMPs), ICO/ICN , PIC (16 bit), FLI/FLC, TGA , MSP, PIC (PC Paint), SCX (ColoRIX), SHP, WPG, PBM/PGM/PPM, CGM (nur binär), SUN , RLE, XBM, PM, IFF/LBM, PAC, Degas, TINY, NeoChrome, PIC (ATARI), SPU/SPC, GEM-Metafile, Animated NeoChrome, Imagic, ImageLab/Print Technik, HP-GL/2, FITS, SGI, DL, XWD, WMF, Scitex-CT, DCX, KONTRON, Lotus-PIC, Dr. Halo, GRP, VFF, Apple IIgs, AMBER, TRS-80, VH HB600, ppat, QDV, CLP, IPLab, SOFTIMAGE, GATAN, CVG, MSX, PNG, ART, RAW, PSION, SIXEL, PCD, ST-X, ALIAS pix, MAG, Vitronic, CAM, PORST, VOXEL, NIF, TIM, AFP, BLD, GFX, FAX, SFW, PSION 5, BioRad, JBI, QNT, DICOM, KDC, FAXstf, CALS, Sketch, qtif, ElectricImage, X-Face, DJ1000, NASA Raster Metafile, Acorn Sprite, HSI-BUF, FlashPix, Oncor, PDB, MAYA-IFF, .D, ISS, RLA, VBM, HPI, CEL, WBMP, Atari Portfolio, Mobile Phone NGG, NOL, IMQ, JIF, Kodak DPX, Doodle, TCL, BUM, NAA, FUJI, LWF, SNX, CVP
Download:
gc41de68k.sit (GraphicConverter) (2,1 MB)
gc41de68k.sit (GraphicConverter) (lokal; 2,1 MB)
Website:
GraphicConverter-Website

Läuft auf: System 6: nein | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: nein

Lizenz: Shareware, Veröffentlichung: 2001-10-26, Sprache: Deutsch, hinzugefügt: 2008-03-30

MacPaint

MacPaint ist der Referenzstandard unter den Mac-Malprogrammen. Im Source steht: BitMap Painting Program by Bill Atkinson

Danke an die Kollegen vom Computer History Museum für die Erreichung der Offenlegung des Quelltextes.

Läuft auf: System 6: ja | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: ja

Lizenz: Open Source, Veröffentlichung: 1984, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2010-08-07

NIH Image 1.62

Sehr mächtige Bildbearbeitungs- und -analyse-Software, von dem sogar der Quelltext verfügbar ist. Manipulation, Auswertung, Verbesserung und Animation von Bildern. Aufnahme von Bildern von Scannern oder von Bewegtbildern von AV-Macs. Eingebaute, Pascal-ähnliche Makrosprache. Public Domain.

Exportformate:
TIFF, PICT, PICS, MacPaint
Importformate:
TIFF, PICT, PICS, MacPaint
Download:
nih-image162_fat.hqx (1 MB)
nih-image162_fat.hqx (lokal, 1 MB)
Website:
NIH Image-Website
NIH Image-Dokumentation

Läuft auf: System 6: nein | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: nein

Lizenz: Public Domain, Veröffentlichung: 1999-04-13, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

Photonick 1.99

Bildbearbeitung von Yasushi Tanaka aus Japan für die Retusche: Farb- und Gamma-Korrektur, drehen, verzerren, aufhellen und verdunkeln, weichzeichnen und so weiter. Läuft prima auch auf älteren Macs, setzt allerdings ColorQuickdraw voraus. Photonick ist Freeware.

Exportformate:
PICT, JPEG, TIFF, PNG
Importformate:
PICT, JPEG, PNG
Download:
Photonick 1.99 (2,5 MB)
Photonick_1.9.9_English_Patch.sit (52 KB) - patcht die obige japanischsprachige auf eine englischsprachige Programmoberfläche um

Läuft auf: System 6: nein | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: ? | 68000: nein

Lizenz: Freeware, Veröffentlichung: 2002-12-03, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

Ultrapaint 1.0

Deneba UltraPaint 1.0 ist ein klassisches Pixelmalprogramm von 1990, das sogar schon Ebenen beherrscht.

Download:
kein Download möglich (Löhnware)

 Bildschirmfotos

Läuft auf: System 6: nein | System 7.0/7.1: ja | System 7.5.x: ja | A/UX 3.x: nein | 68000: ja

Lizenz: Löhnware, Veröffentlichung: 1990, Sprache: Englisch, hinzugefügt: 2008-03-30

Verfolgen, was es Neues gibt!

Letzte Änderung: 2014-05-10, 12:17:10 (CEST)
Knubbelmac.de | Mail an den Webmaster Götz Hoffart | Über diese Seite | Neueste Tweets
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Bitte lesen Sie das Impressum.